#Rösterei331 @Instagram

Filterkaffee haben wir genug.
#Brüh@Home

Genieße doch mal wieder einen klassischen Aufguss zur Entspannung und vergnüge Dich dabei durch ein bisschen Wortwitz. 
Kaffee gibt’s hier….
www.VollePackung.de

Wortwitz versteckt sich dort..
https://derliteraturladen.buchhandlung.de
Und wo wir doch grad alle etwas Zeit haben, hier euer ProjektPlan: - [ ] Filteraufsatz aus dem Schub holen
- [ ] Filtertüten suchen ( ja so nannte es unsere Oma)
- [ ] Wasserkocher checken
- [ ] Buchbestand checken oder aktualisieren (https://derliteraturladen.buchhandlung.de)
- [ ] Kaffeebestand checken und aktualisieren (www.VollePackung.de)

Soweit so gut und hier in kurzen, knappen Schritten Deine Agenda für 4 normal Tassen Kaffee: - [ ] 35 Gramm Kaffeepulver bei mittlerem Mahlgrad. Ohne Waage sind das 6 gut gehäufte Teelöffel. Wenn möglich mahle deinen Kaffee immer frisch +++ deine Geschmacksknospen werden dir auf ewig dankbar sein:-)
- [ ] Wasser kochen 600 ml +++Achtung: Wenn der Wasserkocher das Finale verkündet hat, mach den Deckel auf und warte etwa 1,5 Minuten -wenn du grad kein Thermometer zur Hand hast.
- [ ] Setze nun die Filtertüten in den Filteraufsatz ein und spüle ihn mit gekochtem Wasser durch +++ Damit entfernst du den Eigengeschmack der Filtertüten und wärmst die Kanne vor.
- [ ] Gib das frisch gemahlene Kaffeepulver in den Filteraufsatz und feuchte es mit Wasser an, bis es vollständig bedeckt ist. Warte nun 30 bis 45 Sekunden ab . +++ Dies Phase nennt man Aufblühen oder Neudeutsch Blooming
- [ ] Nach dem Blooming gieße nun das restliche Wasser ruhig - Du hast ja Zeit - über den Kaffee. +++ Beginne am Rand und arbeite dich mit Kreisbewegungen zur Mitte hin.
- [ ] - [ ] 
Der Kaffee ist fertig!
Salute! 
#Roesterei331
#TheLastCoffeRebel
#AromaJäger
#BücherWurm
#KaffeeOderTee
#FilterKaffee
#KaffeeKlatsch
...

News / Whatsup

Bleib auf dem laufenden